Cocktailsauce und Kräuterdip

Cocktailsauce zum  Burger oder zum Steak:

1 Dotter

Salz, Zucker, Pfeffer

1 TL Senf, 1 TL Worcester Soße, Saft aus einer halbe Zitrone

Öl

Ketschup, frischer gerissener Kren, 1 TL Weinbrand

Dotter samt Gewürzen, Senf, Zitrone und Worcestersoße mit Schneebesen aufschlagen, tröpfchenweise Öl beimengen, bis eine feste Konsistenz entsteht, Geschmack prüfen und bei Bedarf nachwürzen, mit Ketchup, gerissenen Kren und 1 TL Weinbrand abschmecken. Für Kinder Weinbrand einfach auslassen!

 

Kräuterdip:

je ein Becher Joghurt, Sauerrahm, gehackte Kräuter nach Belieben, fein geschnittener Knoblauch

alle Zutaten vermischen und mit Salz abschmecken, dieser Dip ist nicht nur zu gegrilltem Fleisch lecker, er eignet sich auch zum Füllen von Ofenkartoffeln, als Dip zu Gemüse, oder, etwas verdünnt, als Salat-Marinade!

 

Rezept als PDF herunterladen